Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 250 Antworten
und wurde 8.720 mal aufgerufen
 Tischtennis-Allerlei
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
Jürgen Held Offline



Beiträge: 828

04.10.2005 10:08
#226 RE: RE:Schafft Duisdorf es diesmal durch die Relegation antworten

Hallo fachmann, wir wissen ja nun das Du etwas gegen Duisdorf hast und auch die Kompetenzen von Ludger nicht besonders schätzt. Ich denke das hast Du ja auch nun all zu oft zum Ausdruck gebracht. Deine Meinung in allen Ehren, aber ich finde es reicht jetzt! Ich schlage vor Du machst mal selber Jugendarbeit und dann wollen wir mal sehen wie schön einfach das ist. Alle zwei bis drei Jahre gute bis durchschnittliche Mannschaften herauszubringen ist allein schon eine Top-Leistung!! Meinst Du denn das passiert von alleine. Genug Vereine aus unserem Kreis können sich da eine Scheibe abschneiden! Kritisieren ist ja immer so schön einfach. Alleine 5 Jugendmannschaften am Spielbetrieb teilnehmen zu lassen halte ich bereits für überdurchschnittliche Jugendarbeit. Wenn ich mir nämlich die Vereine des Kreises so betrachte, da scheitern viele bereits schon daran! Also lass mal gut sein mit der ganzen Kritik und mach einfach mal selber und vor allem besser. Dann bist du wirklich würdig Kritik zu äußern. Na dann los....
Gruß Jürgen

Sascha_Heinen Offline



Beiträge: 1.376

04.10.2005 17:09
#227 RE: RE:Schafft Duisdorf es diesmal durch die Relegation antworten

Jetzt kommt wieder meine Leier von immer, aber vorher was anderes:

An Herrn Fachmann, wenn deine ganzen behauptungen wahre Hintergründe haben, dann stelle sie doch einfach mal vor und labber nicht immer nur drum rum. Du erzählst hier das Ergebnis deiner Grübeleien und nicht deine Grübeleien. Wenn dann solltest du auch alles schreiben und nicht nur was du dann im endeffekt denkst.

Zu meiner Leier, wie hier diskutiert wird ist einfach eine Folge der Anonymität hier im Forum, die mir immer mehr auf die Eier geht. Denn sobald man etwas hat wo man sich ein wenig mit Feinde oder andere Meinungen anhören darf, wird sich ein neuer Name erstellt und drauf los geschrieben.

Wobei das dann auch meist von Jüngeren so praktiziert wird, mir ist bisher nur ein Älterer der das so gemacht hat bekannt *fg*

Wo liegt bitte das Problem seinen richtigen Namen zu schreiben und zu seiner Meinung zu stehen. Angst davor wirklich mal bei einem Turnier angesprochen zu werden? Oder einfach weil die anderen dann wissen wieso man manchmal gequirlte Scheisse redet. Ich kann es wirklich nicht verstehen.

Es macht in meinen Augen sehr viel kaputt was tt-bonn geschaffen hat. In den Zeiten von Internet ist hier eine richtig schöne Community gewachsen wo man nach dem Spiel mit seinen Gegnern noch plaudert und diskutiert und sich auf Matche gegeneinander freut. Es hat auf jedenfall sehr dazu beigetragen das sich alle nun ein wenig besser kennen. Dafür Danke an Herrn Hannes und seine ganzen Helfer die das alles möglich gemacht haben.

Nun auch noch zum Thema Duisdorf:

Duisdorf hat nun seit einigen Jahren die beste Jugendarbeit, ich würde darauf tippen das auch bald SSF dazu kommen wird, die haben derzeit auch viele Jugendliche. Es wehcselt halt immer von Verein zu Verein. Als ich noch Jugend spielt da war Vilivh Müldorf das Non plus Ultra hier im Kreis, die hatten ein Super Jugendteam, die sind heute froh das sie noch HerrenMannschaften haben die spielen derzeit 2.KK.

Es kamen viele Vereine danach, so auch Lüftelberg die auch Ihre Verbandsliga Zeit hatten, dort dank Ludger, und die Arbeit welcher er nun seit Jahren macht ob bezahlt oder ehrenamtlich, ich denke er hat beides. Hat er seine Aufgabe sehr gut gemacht. Ich kann da aus Erfahrung sprechen da er sehr lange mit meinem kleinen Bruder zu tun hatte. Danach hatte auch der ESV sein Hochzeiten mit meinem Bruder dann später mit Philipp Joroch. Aber da kommen wir auch schon zu unterschieden. Philipp ist einer der wenigen Jugendlichen die bei einem Verein angefangen haben und auch dort geblieben sind nach der Jugendzeit. Die Jungs aus Ennert oder Fritzdorf ebenso.

Die Jugendarbeit in unserem nun immer Älter werdenden Sport wird immer schwieriger. Wir haben derzeit slebst Probleme mehr als einen Jugendlichen zu bekommen. Da muss man echt froh sein wenn dann auch noch Potenzial in die Halle kommt.

Aber lästern über Vereine oder Personen die Ihr Herz darein stecken und für die Jungs da ist, das ist einfach unterstes Niveau. Oder glaubt wirklich einer das Ludger oder wer auch immer Geld von irgendwem bekommt wenn er mit den Kids auf Turniere fährt.

Aber da liegt auch ein wenig das Problem. Lästern können alle nur mal konstruktiv sagen was man besser machen sollte, das können sie eben nicht . Weil eben nicht das Wissen da ist was man falsch macht oder was man überhaupt macht.

Ist genauso mit dem Thema Politik, Das Maul aufmachen kann jeder aber wenn man dann fragt was soll den anders gemacht werden. Da sind sie alle wieder still.

Nochmal an den Fachmann dann sag uns doch mal bitte was sollte Ludger anders machen damit das Potenzial ausgeschöpft wird. Man sollte endlich mal auf Tatsachen diskutieren und nicht nur sagen was das Endergebnis doch so falsch ist.

Greets Sascha mit seiner kleinen Meinung

latre Offline



Beiträge: 671

04.10.2005 17:58
#228 RE: RE:Schafft Duisdorf es diesmal durch die Relegation antworten

Also SSF wir in den nächsten Jahren sicher nicht die beste oder zumindest ne gute Jugendarbeit haben. Da gibt es andere Vereine (Duisdorf,oberdrees,Fortuna) die einfach ne bessere Basis haben.
Außer Wassiliev seh ich da keinen der irgendwann mal im Kreis oder Bezirk mitspielen kann.
Duisdorf hat sicher mit die beste Jugendarbeit aber wir sind mit denen ím Moment mindestens gleichauf.
Wir sind im Jugend und Schüler-a bereich besser, die dafür in den jüngeren Jahrgängen.
Und tu mir einen Gefallen fass dich ein bisschen kürzer wenns geht, denn irgendwie lässt die Lust solch langen Beiträge zu lesen ab der Hälfte nach

SsvD Offline



Beiträge: 713

04.10.2005 18:05
#229 RE: RE:Schafft Duisdorf es diesmal durch die Relegation antworten

och karsten warum immer so unfreundlich?!? wenn er spaß dran hat. mir gefällts weil dieses statement den fachmann überfordern wird, da man als fachmann ja erst ma satz für satz analysieren muss. außerdem denke ich dass er auch nicht alles lesen wird und so fehler in seinem nächsten tollen beitrag leisten wird!!

master Offline



Beiträge: 3

04.10.2005 18:21
#230 RE: RE:Schafft Duisdorf es diesmal durch die Relegation antworten

Der Fachmann hat aber in fast allen Punkten recht. Und ein Forum ist auch dazu da Kritik zu üben. Ich weiß ja net ob ihr die BEiträge von dem gelesen habt, aber der Begründet seine Behauptungen doch mehr oder weniger gut.
Er hat zwar rechtr, dass in Duisdorf viele Talente nicht genug aus ihrem Potential machen, aber die Kritik an Ludger war total überflüssig und zu unrecht.
Und ich warte immer noch auf den Tag an dem die möchtegern Stars wie der Weinz und Goldhammer mal einsehen, dass sie nur noch zur dritten garnitur im Kreis gehören wioe man an den Ergebnissen der km sieht

Keeper Offline



Beiträge: 3

04.10.2005 18:26
#231 RE: RE:Schafft Duisdorf es diesmal durch die Relegation antworten

Es ist ganz klar,dass der "fachmann" die nötige Kompetenz besitzt und mit allem richtig lag,was er bisher in diesem Forum verbreitet hat.Außer in einem Punkt möchte ich mich nicht mit ihm identifizieren wollen und zwar ob der Herr Faßbender das ehrenamtlich oder nicht,das will ich nicht beurteilen.
In Duisdorf wird bis zu einem bestimmten alter sehr gute Jugendarbeit betrieben,bis dahin wo die Jungs älter werden und sie ihn für dumm verkaufen wollen und ab da ist es dann hin mit den sogenannten Talenten.Sie verbessern sich zwar doch nicht mehr so wie es andere in ihrem alter tun.

M.F.G.
der Keeper

Sascha_Heinen Offline



Beiträge: 1.376

04.10.2005 18:55
#232 RE: RE:Schafft Duisdorf es diesmal durch die Relegation antworten
An den Witzbold wieder mit dem neuen Namen, wenn Du siehst wo Fachman sich begründet dann bitte mach mal Copy Paste für mich das das alle sehen wo er doch so toll begründet.

Bin langsam dafür das man Anmeldecheck macht. kaum ist ein Name ausgefranzt benutzt man einen Neuen.

=> Jugendarbeit

Eine gute Jugendarbeit heisst nicht das man am meisten Talente herausbringt, die Jugend ist unser Grundstock für die nächsten Jahrzehnte, was nützen uns 1-4 Talente wenn es bald keine Leute mehr gibt die den Sport spielen (ist sehr überreizt dargestellt) aber Jugendarbeit ist für mich auch das man Jugendlichen und Kindern das Tischtebnnis schmackhaft macht auch ausserhalb dieser Leistungs Orientierten Schiene. Wir befinden uns nicht im Leistungssport hier. Jedes Talent hier wird nicht Höher als Verbandsliga Herren rauskommen mit vielleicht ner Ausnahme mal. Daher nicht immer so auf die Leistung schauen. Habe schon viele soclher Talente einfach aufgehört, weil es eben nicht mehr um Spaß ging.

latre Offline



Beiträge: 671

04.10.2005 18:57
#233 RE: RE:Schafft Duisdorf es diesmal durch die Relegation antworten

Also jetzt mal ganz ehrlich(meinen Namen kennste ja) dein rumgeheule nervt ein bisschen.
Lass doch einfach die Leute schreiben was und unter welchem Namen auch immer sie wollen.

Sascha_Heinen Offline



Beiträge: 1.376

04.10.2005 19:01
#234 RE: RE:Schafft Duisdorf es diesmal durch die Relegation antworten

Ja ich meine auch nicht Dich, und ich heule nicht sondern habe einfach etwas wenn man über ernste Fragen und Diskussionen so eine Kinderscheisse abzieht.

Da geht bei mir halt der Puls hoch weil ich mich und viele andere für viele Dinge engagiere und solche Sachen dann eben scheisse finde.

Wo liegt das Problem seine Identität preiszugeben. Du machst es ja auch. Daher nehme ich deine Beiträge anders wahr als die anderen.

latre Offline



Beiträge: 671

04.10.2005 19:03
#235 RE: RE:Schafft Duisdorf es diesmal durch die Relegation antworten

Is ja ok aber ignorier die doch einfach wenn die dich stören

SsvD Offline



Beiträge: 713

04.10.2005 19:47
#236 RE: RE:Schafft Duisdorf es diesmal durch die Relegation antworten

oh mal ganz gezielte attacken gegen thomas und mich...tzz hat der fachmann jetz also 3 accounts oder 2 freunde aus seiner mannschaft die es zimelich toll finden dieselbe scheiße hier abzuziehen...

master Offline



Beiträge: 3

04.10.2005 23:01
#237 RE: RE:Schafft Duisdorf es diesmal durch die Relegation antworten

Du musst einfach mal in Dem thread km-eure favoriten durchsuchen, da begründet er oftz genug....

Jürgen Held Offline



Beiträge: 828

05.10.2005 11:02
#238 RE: RE:Schafft Duisdorf es diesmal durch die Relegation antworten

Hallo Fachmann, keeper und master,
was diskutieren wir denn hier noch ?? Welche Vereine machen denn nach Eurer Vorstellung gute Jugendarbeit?? Was ist so falsch daran nicht alle Jugendspieler in die absolute Spitze zu bringen? Tischtennis ist doch nicht alles ? Tommy und Simon spielen übrigens seit Jahren auf Bezirksliganiveau, was bitte ist daran schlecht ?? Viele Vereine wären doch froh diese Spieler in ihren Reihen zu haben. Überdies kann ich persönlich sagen, dass die auch noch nett sind. Diese Kombination ist ja auch nicht so häufig in unserem Sport zu finden. Jeder spielt nun mal nicht Jungenverbandsliga. Wenn man euch hört, kann man alles was unter BL ist vergessen. Wißt ihr eigentlich wie viele Kinder auch in den unteren Klassen Spaß an unserem Sport haben? Denkt vielleicht mal drüber nach. Grüße Jürgen

insider Offline



Beiträge: 15

05.10.2005 11:36
#239 Themenvielfalt antworten

Liebe Tischtennis-Gemeinde,

alle, die sich an diesem Forum beteiligen, sollten langsam festgestellt haben, dass die meisten Threads nur noch ein und dasselbe Thema aufweisen, nämlich den Streit über die Jugendarbeit von Bonner Vorortsvereinen(das ist hier nicht mal geographisch diskriminierend gemeint)!
Sollen doch die, die ihren Verein über Exzellenzjugedarbeit definieren, darauf hinarbeiten und zufrieden sein, falls die Taktik aufgeht und die anderen, die es einfach mal laufen lassen, sich damit abfinden, dass sie einer hohen Fluktuation ausgesetzt sind. Wenn aber immer die Jugendarbeit oder der gesamte Vereinserfolg auf einem konstanten Niveau bliebe, wäre der Sport doch langweilig. Ohne Aufstieg, kein Abstieg usw.
Abgesehen kann niemand wissen, wo jemand wann spielen wird, da es viel zu viele Faktoren gibt, die das beeinflussen. Vielleicht spielt Talent X irgendwann in der 3.KK, während andere, die jetzt hier als Graupen niedergemacht werden, auf Verbandsebene auftreten...
Aber auch hier gilt: Man muss nicht immer alles im Voraus wissen, also ich zumindest nicht.

fachmann Offline



Beiträge: 74

05.10.2005 23:19
#240 RE: Themenvielfalt antworten
Irgendwie versteht ihr mich ein bisschen falsch. Ich hab nichts gegen Duisdorf, nur die tönen seit jahren huier rum, dass die die besten sind und wollen auch schon seit drei jahren aufsteigen.
Auf jeden Fall scheinen ja einige mit mir einer Meinung sein, sonst würden mir mehr als drei Leute wiedersprechen.
Ach ja und übrigwens ich hab anfangs meine Behauptungen begründet nur dies tue ich nicht imer wieder, da sich das alles ja inhaltlich wiederholt

Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17
 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen