Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 295 Antworten
und wurde 22.413 mal aufgerufen
 Tischtennis-Allerlei
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
TT&DT Offline



Beiträge: 345

22.06.2005 14:00
#241 RE:Augustin wird absteigen Thread geschlossen

ich bin ja grundsätzlich dafür, dass man skandalöses Verhalten, wie das vom WTTV, auch öffentlich skandaliert. Ich frage mich nur, ob es so sinnvoll ist, den Bonner GA einzuschalten. Überlegt doch mal: Im Zweifel werden sich diese Journalisten kaum für die Machenschaften des WTTV im "Fall Fuchs" interessieren, denn:
1)ein solcher Artikel müsste ja einen grossen Leserkreis erst einmal recht umständlich darüber aufklären, worum es geht: WO, Relegation, Spruchausschuss, Verbangsgerichtsbarkeit, Fallbeschreibung, Nachverlegung etc.. da müsste die Zeitung schon sehr viel Zeilen zur Verfügung stellen, damit man all das unterkriegt.
2) wen interessiert`s ausser den TT-Spielern? Seien wir ehrlich, TT ist kein Fussball und die verbandsinternen Scharmützel dürften für den breiten Leserkreis eines Generalanzeigers NULL interessant sein. Was für (die allermeistens) Leser nicht interessant ist, wird nicht veröffentlicht, denn da wirken für eine Tageszeitung einfach knallharte Marktkalküle...

Aus o.g. Gründen wäre eine Veröffentlichung in einer TT-Fachzeitschrift wesentlich sinnvoller, da der Leserkreis interessiert sein dürfte, was da alles hinter den glitzernden Kulissen des WTTV passiert und nicht umständlich darüber aufgeklärt werden müsste, was eine WO ist....

va Offline



Beiträge: 25

22.06.2005 14:08
#242 RE:Augustin wird absteigen Thread geschlossen

"Tischtennis" als offizielles DTTB-Organ wird da sicher nichts bringen, und das ist die einzige TT-Zeitung mit überregionaler Verbreitung. Sonst bleiben nur noch die Foren.

Jürgen Held Offline



Beiträge: 828

22.06.2005 14:19
#243 RE:Augustin wird absteigen Thread geschlossen

Dein Vergleich mit dem Amtsrichter hinkt gewaltig. Der ist ein unabhängiges Organ der Rechtspflege. Ich bleibe dabei, dass der Bezirksjugendwart hier beschwert ist, weil dessen Entscheidung hier ja Gegenstand des Verfahrens war und er dem Bezirksjugendausschuß (alt) vorsteht. Zudem ist er persönlich in dem Urteil angegangen worden! Kennst Du das Urteil überhaupt?

Außerdem ist auch eine einstweilige Verfügung immer auf Abwehr von eventuell zu erleidendem Schaden gerichtet! Auch dies muß glaubhaft gemacht werden. Wo soll der Schaden sein??

Nichts desto Trotz sollten wir lieber versuchen das Ding mal zu veröffentlichen, bevor wir uns hier über ungelegte Eier unterhalten. Ich habe bereits die Frage nach der Regelauslegung an Herrn Keil gerichtet, mal sehen ob das etwas passiert.

TT&DT Offline



Beiträge: 345

22.06.2005 14:34
#244 RE:Augustin wird absteigen Thread geschlossen

In Antwort auf:
"Tischtennis" als offizielles DTTB-Organ wird da sicher nichts bringen, und das ist die einzige TT-Zeitung mit überregionaler Verbreitung. Sonst bleiben nur noch die Foren.

hab zwar keine Ahnung, würde aber intuitiv meinen, dass Du nicht unbedingt Recht haben musst. Der DTTB hat als übergeordnete nationale Ebene grundsätzlich ein Interesse daran, das auf der nächstunteren Ebene - Verbandsebene - vernünftig und regelkonform - im Sinne des TT-Sports - gearbeitet wird. Man müsste den Chefredakteur der Zeitschrift mal darauf ansprechen, ob er nicht mal eine Recherche machen will zu diesem ja durchaus recht spannenden und interessanten Fall! Das ganze kann ja dann eine Reportage werden, in der alle Beteiligten - auch der Herr Fuchs und seine Freunde beim WTTV - grundsätzlich fair behandelt werden sollten. Eines ist klar: Dieser Fall hat ja auch durchaus eine grosse sportpolitische Relevanz, weil er die grundsätzliche Frage aufwirft, welche Rolle die WO im Sport haben soll, wenn deren Paragraphen derart ausgelegt werden können wie dies eben geschehen ist. An einer solchen story muss ein ernstzunehmender TT-Fachjournalist doch interessiert sein! Wenn nicht, wenn es also dieser Zeitschrift "Tischtennis" nur darum geht, hübsche Bildchen und Anzeigen zu veröffentlichen, kann ich nur zum Boykott aufrufen!


va Offline



Beiträge: 25

22.06.2005 16:11
#245 RE:Augustin wird absteigen Thread geschlossen

In Antwort auf:
Dein Vergleich mit dem Amtsrichter hinkt gewaltig. Der ist ein unabhängiges Organ der Rechtspflege. Ich bleibe dabei, dass der Bezirksjugendwart hier beschwert ist, weil dessen Entscheidung hier ja Gegenstand des Verfahrens war und er dem Bezirksjugendausschuß (alt) vorsteht. Zudem ist er persönlich in dem Urteil angegangen worden!

Der Vergleich hinkt so, wie es jeder Vergleich tut. Nichtsdestotrotz ist er in seiner Quintessenz zutreffend. MvD war zu keinem Zeitpunkt als natürliche Person Verfahrensbeteiligter. Verfahrensbeteiligte waren Duisdorf, der Bezirk Bonn-Sieg und letztendlich der WTTV, aber nicht MvD. Oder steht etwa in der Entscheidung MvD persönlich als Verfahrensbeteiligter drin ? Kann ich mir nicht vorstellen. MvD hat seine Entscheidung, Sankt Augustin die Punkte abzuerkennen, auch sicher nicht mit seinem privaten Briefkopf geschrieben, sondern hat natürlich den des Bezirks, dessen Funktionsträger er war, benutzt. Als Privatperson war er zu keinem Zeitpunkt involviert. Nur dann, wenn er als Privatperson involviert gewesen wäre, könnte er beschwert sein. Genau das war aber nicht der Fall. Du kannst das drehen und wenden, wie Du willst, das ist ein juristisches Faktum, es sei denn, in diesem Fall steht auf der Entscheidung des WTTV oder des Bezirks was anderes.

In Antwort auf:
Außerdem ist auch eine einstweilige Verfügung immer auf Abwehr von eventuell zu erleidendem Schaden gerichtet! Auch dies muß glaubhaft gemacht werden. Wo soll der Schaden sein??

Ist doch eigentlich nicht so schwer. Nichtteilnahme an bzw. keine Nominierung zur VL. Auch ein immaterieller Schaden kann Verfügungsgrund sein.

Im übrigen wäre es für alle sicher interessant, wenn die Entscheidung hier im Wortlaut veröffentlicht werden würde.

TT&DT Offline



Beiträge: 345

22.06.2005 16:15
#246 RE:Augustin wird absteigen Thread geschlossen

In Antwort auf:
Im übrigen wäre es für alle sicher interessant, wenn die Entscheidung hier im Wortlaut veröffentlicht werden würde.

Ja, meine ich auch, Urteile können und sollen öffentlich gemacht werden, gerade so eines!

Jürgen Held Offline



Beiträge: 828

22.06.2005 20:29
#247 RE:Augustin wird absteigen Thread geschlossen

Also werde mich bemühen die Entscheidung öffentlich zu machen, habe sie hier leider nur in Papierform vorliegen und keinen Scanner!! Vielleicht liegt sie auch Ludger oder Rolf vor die sie ins Netz stellen könnten.
Ansonsten ist es ja gerade die Sache das der Jugendwart als natürliche Person einen Schadenn trägt und immaterielle Schäden kennt das deutsche Zivilrecht nur in Form von Schmerzensgeld!!, aber egal ich wollte ja darüber nichts mehr schreiben, sorry. Wenn Du va mir Deine e-mail rübegibst dann werde ich dir sobald ich die e-mail von MvD mit dem Urteil noch einmal bekomme, weiterleiten...

Sccotie Offline



Beiträge: 45

22.06.2005 21:22
#248 RE:Augustin wird absteigen Thread geschlossen

Also, nachdem mir das Urteil vorliegt, werden wir wohl alle Spiele nachverlegen dürfen, so wie wir es wollen. Man braucht nur eine e-mail an den Staffelleiter zu zusenden, die Entscheidung ob er zusagt,braucht man ja nicht abzuwarten, weil laut dem Urteil, muß er der Nachverlegung zustimmen!!

Mal sehen, wie die neuen Staffelleiter des neuen Bezirk dazustehen.
Wir werden dann jedesmal die Begründung des höchsten WTTV-Gerichts beilegen!!

Übrigens noch dazu: Wozu brauchen wir eigentlich eine WO?
Geht ja auch ohne!!

TT&DT Offline



Beiträge: 345

23.06.2005 12:14
#249 RE:Augustin wird absteigen Thread geschlossen

wenn ich Urteil und Urteilsbegründung sehe, muss ich zu dem Schluss kommen, dass die WO nur noch zum Hintern abwischen gebraucht wird (zumindest WO G. 4.2.)- `tschuldigung....

Stephan ( Gast )
Beiträge:

23.06.2005 13:30
#250 U R T E I L - oder - W I L L K Ü R? Thread geschlossen

Man, ihr macht es mit dem Urteil spannend.
Tippt es ab oder scannt es ein und geht dann auf Bilder hochladen!

Gast
Beiträge:

24.06.2005 17:34
#251 RE:Augustin wird absteigen Thread geschlossen

Kann jemand von euch mal den genauen Sachverhalt mit den WTTV Machenschaften im Forum von tt-news darstellen.
Hier ist das breitere Publikum aus dem gesamten WTTV-Raum, dem ihr die Mafia-Strukur nicht vorenthalten solltet!


http://www.tt-news.de/forum/showthread.php?t=26315

Friedrich Offline



Beiträge: 681

24.06.2005 20:26
#252 RE:Augustin wird absteigen Thread geschlossen

ich fänd es ja mal gut, wenn sich Hans Fuchs mal persönlich dazu äußern würde, aber ich könnte mir schon vorstellen was er sagn würde:

1. Es ist reiner Zufall, dass der vierte (Augustin) in der Aufstiegsrunde mitspielen darf
2. Es ist reiner Zufall, dass Augustin den Prozess gewonnen hat
3. Es ist reiner Zufall, dass Augustin die leichteste Gruppe von allen hatte.

Ich würd mal sagen, dass das ziemlich viele Zufälle sind, wenn nicht zu viele.

Gast
Beiträge:

24.06.2005 21:08
#253 RE:Augustin wird absteigen Thread geschlossen

Also eigentlich ist alles reiner Zufall, dass selbst der WTTB und der DTTB sich nicht an seine eigenen Regeln hält.
Ich meine wo kommen wir denn hin wenn jeder macht was er will!!

Ich finde es auch für die Augustiner Manschaft traurig wenn man durch so etwas Aufsteigt und womöglich gar nicht die Klasse hat, alles nur weil ein übermotivierter Trainer unbedingt VL spielen will, aber sehen wir mal ob das lustig ist für einen Trainer von so vielen regelgerecht verachtet, ich wiederhole VERACHTET wird, und dann warscheinlich noch alle Spiele in der VL verliert!!!

das wollte ich mal loswerden und ich wünsche uns allen noch viel Spaß bei unserem Sport oder sollte man besser sagen in unserem Zirkus Tischtennis!!!

Nicolai ( Gast )
Beiträge:

24.06.2005 21:09
#254 RE:Augustin wird absteigen Thread geschlossen

Der Beitrag kam von mir!

Scheint so Offline



Beiträge: 288

24.06.2005 21:30
#255 RE:Augustin wird absteigen Thread geschlossen

Es lebe das Narrentum! Heute macht doch sowieso jeder was er will, brauchst nur auf den Verkehr zu schauen und da sind die Folgen etwas ärger als beim Tischtennis. Wenn ich mir hier so diese Diskusion anschaue, meine ich ihr wäret alle Narren. Wer ist schon Hans Fuchs , genauso so einer wie der Viol beim BSC Fußball.Der will Weltmeister werden, hat aber nur Kreisklassenformat.
Fuchs ist einer der keine Ahnung hat, genauso wie die meisten Funktionäre.
Vielleicht sollten wir eine reine Spielvereinigung gründen, ohne Aufregung, das behinhaltet natürlich absolute Fairniss.

Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen