Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 295 Antworten
und wurde 22.413 mal aufgerufen
 Tischtennis-Allerlei
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 20
Bernhard Hannes Offline




Beiträge: 246

10.05.2005 15:04
#46 RE:Hans Fuchs das Opfer Thread geschlossen

@Stefan:

Also, lieber Stefan, wende Dich bitte mit Deiner Frage an den zuständigen Jugendausschuss. Er wird Dir sicher hinreichend Auskunft geben können. Mir wird diese Diskussion langsam zu zeitintensiv.

Stefan ( Gast )
Beiträge:

10.05.2005 15:08
#47 RE:Hans Fuchs das Opfer Thread geschlossen

Verstehe ich Sie richtig, dass sie glauben, der Spruchausschuss habe sich beeinflussen lassen?

Duisdorf-Fan ( Gast )
Beiträge:

10.05.2005 15:21
#48 RE:Hans Fuchs das Opfer Thread geschlossen

Herr Held hat völlig Recht. Juristisch gesehen ist es völlig unerheblich, ob Herr Fuchs Einfluss zu nehmen versucht hat (was eigentlich sogar naheliegend ist, weil er ein "Betroffener" der Entscheidung ist). Von erheblicher - auch juristischer - Relevanz ist aber, ob der Ausschuss DENNOCH unabhängig entscheiden kann oder nicht. Und das ist hier eben die entscheidende Frage!

Ich habe mir mal den Spass gemacht und in die Wettspielordnung des DTTB reingeschaut, die beim Thema "eigenmächtige Verlegung" dem Ausschuss eigentlich überhaupt keinen Interpretationsspielraum gibt. Zum Tatbestand der "eigenmächtigen Spielverlegung" gibt es nur eine richtige "Rechtsfolge": Siehe hierzu die entsprechende Regelung der Wettspielordnung des DTTB in G 4.2.:, insbesondere der Satz: "Eigenmächtig verlegte Mannschaftskämpfe werden für den Heimverein als kampflos verloren gewertet." Da bin ich doch mal echt baff, was der Ausschuss da entschieden hat....

Gast
Beiträge:

10.05.2005 15:26
#49 RE:Hans Fuchs das Opfer Thread geschlossen

in dubio pro vulpis

Duisdorf-Fan ( Gast )
Beiträge:

10.05.2005 15:38
#50 RE:Hans Fuchs das Opfer Thread geschlossen

sehr witzig. Diesen Rechtsgrundsatz ("im Zweifel für den Fuchs") kenne ich nicht.

Jürgen Held Offline



Beiträge: 828

11.05.2005 09:52
#51 RE:Hans Fuchs das Opfer Thread geschlossen

in dubio pro vulpis !
Genial, besser könnte man die Entscheidung des Spruchausschuß nicht beschreiben

Duisdorf-Fan ( Gast )
Beiträge:

11.05.2005 10:14
#52 RE:Hans Fuchs das Opfer Thread geschlossen

Genial, ich dachte, Sie, Herr Held, hätten das geschrieben! Wir haben hier lateinfeste Intellektuelle unter den TT-Spielern, ich bin beeindruckt...

Gast
Beiträge:

11.05.2005 10:55
#53 RE:Hans Fuchs das Opfer Thread geschlossen

Wieso werden sie nicht Mitglied Herr ......?
Sie hätten schon ein haufen Beiträge!!!

Duisdorf-Fan ( Gast )
Beiträge:

11.05.2005 11:27
#54 RE:Hans Fuchs das Opfer Thread geschlossen

naja, ich müsste ja dann wieder bei Null anfangen. Ausserdem geniesse ich die Anonymität schon sehr, um ehrlich zu sein. Lediglich dem Herrn Fuchs persönlich würde ich meine Identität verraten, weil ich ihn schon arg kritisiert habe im Forum. Ich hoffe aber dennoch, dass ich einigermassen fair war in meiner Kritik...

tommey Offline



Beiträge: 323

11.05.2005 11:27
#55 RE:Hans Fuchs das Opfer Thread geschlossen

für die nicht ganz so gescheiten unter uns: was heißt das denn nun?

Gast
Beiträge:

11.05.2005 11:28
#56 RE:Hans Fuchs das Opfer Thread geschlossen

Auf jeden Fall sehr elegant!

Duisdorf-Fan ( Gast )
Beiträge:

11.05.2005 11:38
#57 RE:Hans Fuchs das Opfer Thread geschlossen

naja, dem Herrn Fuchs, der wahrscheinlich ein durchaus verdienstvoller und ehrenwerter Mann ist (ich meine das wirklich so ganz ohne Ironie), sich jetzt aber in etwas verrannt hat m.E, dem werde ich persönlich bei Gelegenheit noch mal meine Meinung sagen, wenn er denn an ihr interessiert ist.

Ach ja, danke fürs Kompliment!

Duisdorf-Fan ( Gast )
Beiträge:

11.05.2005 11:42
#58 RE:Hans Fuchs das Opfer Thread geschlossen

Tommey's Frage:

In Antwort auf:
für die nicht ganz so gescheiten unter uns: was heißt das denn nun?

in dubio pro vulpis? das heisst "im Zeifel für den Fuchs"...

tommey Offline



Beiträge: 323

11.05.2005 12:29
#59 RE:Hans Fuchs das Opfer Thread geschlossen

also ich finde das was der fuchs gemacht hat ist wirklich völlig i.E.!

Gast
Beiträge:

11.05.2005 12:36
#60 RE:Hans Fuchs das Opfer Thread geschlossen

In Antwort auf:
also ich finde das was der fuchs gemacht hat ist wirklich völlig i.E.!

i.E., was heisst das? Wolltest Du sagen i.O.?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 20
 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen